Prämienerhöhung Mitgliedschaft motorisiert

Karin Schneider Touring Club Suisse (TCS) 07.11.2017 Signaler Plainte signalée

Am 30.10.2017 sandte ich auf die erneute Erhöhung der Mitgliedschaft (letzte im Jahr 2014 von 97.- auf 99.-), nun ab 2018 >103.- ein Mail, mit der Bitte um eine Begründung. Dieses Mail verschickte ich insgesamt dreimal im Laufe der letzten Woche. Weder eine Bestätigung des Erhalts dessen, noch eine sonstige Reaktion zeigte sich. Für mich ist nachvollziehbar, dass eine Antwort Zeit braucht, doch ein Standardmail mit der Bitte z.B. um Geduld...usw. sollte doch einem Unternehmen wie dem TCS möglich sein. Ein A4 seitiger Begleitbrief mit all den Vorzügen der Mitgliedschaft und einem Dank für die Treue verschickt der TCS automatisch. Jedoch eine Begründung für eine Erhöhung ist nicht möglich. So bleibt mir nichts anderes übrig, als auf diesem Wege darum zu bitten.

  • Excuses
  • Explications

Touring Club Suisse (TCS) 08.11.2017

Guten Tag und besten Dank für Ihre Ausführungen.


Damit wir die Sache analysieren können, bitten wir Sie, Ihr Anliegen nochmals kurz in einer Mail an reclamation@tcs.ch zu schildern (kopieren Sie einfach Ihren Text von hier oben). Bitte schreiben Sie uns darin einerseits Ihre Mitgliedernummer und andererseits die E-Mailadresse, an welche Sie Ihre Nachrichten verschickt haben. So ist es uns möglich, den genauen Umstände nachzugehen. Wir werden Ihnen – nach Abklärung der Umstände – gerne eine Antwort auf Ihre E-Mail zuschicken. Vielen Dank für Ihr Verständnis, dass wir darauf keine Eingangsbestätigung senden werden.


Liebe Grüsse
Ihr TCS Team

Habe das Mail geschrieben und sehr rasch eine sogar sehr ausführliche Antwort erhalten. Gestern erhielt ich sogar ein zweites Mail betreff meiner schriftl. Anfrage vom 30.10.2017. Alles sehr höflich. Finde es nach wie vor schade, dass keine Eingangsbestätigung auf ein Mail kommt. Das würde dem TCS sowie dem Kunden Umtriebe ersparen....und unnötigen Ärger.